Gemüse-Curry mit Blumenkohl und grünen Bohnen

Zutaten

1 Kopf Blumenkohl
200 g Broccoli
200 g Grüne Bohnen
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
1 Stück Ingwer (walnussgroß)
3 Zehen Knoblauch
2 EL rote Thai-Curry-Paste
4 EL helle Sojasauce
500 ml passierte Tomaten
1 Saft von Limetten
425 ml Kokosmilch
1/2 Bund Koriandergrün
2 EL Öl

Zubereitung

  • Blumenkohl und Broccoli in mundgerechte Röschen teilen.
  • Bohnen in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  • Zwiebel schälen und in halbe Ringe scheiden.
  • Paprika in Streifen schneiden.
  • Ingwer und Knoblauch schälen und hacken.
  • Öl im Wok erhitzen.
  • Curry-Paste, Knoblauch und Ingwer anschwitzen.
  • Das Gemüse hineingeben und unter rühren anbraten.
  • Mit passierten Tomaten, Limettensaft und Kokosmilch ablöschen.
  • Mit Sojasauce abschmecken.
  • Nun zugedeckt auf kleiner Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest ist.
  • Direkt vor dem Servieren den Koriander hacken und über das Curry streuen.