Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Joghurt-Käsekruste

Zutaten

800 g Kartoffeln
1 Pk Rahmspinat (TK)
200 g Rahmjoghurt (10% Fett)
200 g Maasdamer oder anderer fester Schnittkäse
1 Ei
Muskatnuss, gerieben
Salz
Pfeffer
2 EL Paniermehl
20 g Butter

Zubereitung

  • Rahmspinat auftauen lassen.
  • Kartoffeln schälen und in 1mm dicke Scheiben schneiden.
  • 2 Lagen Kartoffeln in eine Auflaufform schichten. Jede Lage salzen und pfeffern und mit etwas Muskatnuss bestreuen
  • Die Hälfte des Spinats auf den Kartoffeln verteilen.
  • 2 weitere Lagen Kartoffelscheiben darauf schichten. Jede Lage salzen und pfeffern und mit etwas Muskatnuss betreuen.
  • Den restlichen Spinat darauf verteilen.
  • Mit einer letzten Lage Kartoffeln bedecken.
  • Käse reiben.
  • Joghurt mit dem Ei, Pfeffer und Salz verrühren. Den geriebenen Käse unterheben.
  • Die Käse-Joghurtmasse auf dem Auflauf verteilen und mit dem Paniermehl bestreuen.
  • Als letztes den Auflauf mit Butterflöckchen belegen.
  • Im auf auf 160° C vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten backen, bis der Auflauf schön gebräunt ist.