Kichererbsen mit Kartoffeln und Wurstscheiben
kichererbsen-mit-kartoffeln-und-wurstscheiben.jpg

Zutaten

1 kl. Dose Kichererbsen
3 g Chilischoten
300 g Kartoffeln
2 Gebratene Bratwürste
1 EL Tomatenmark
3 Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
2 TL Garam Masala
1 TL Sojasauce
1/4 Bund Glattblättrige Petersilie
200 ml Hühnerbrühe
Salz

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
  • Knoblauch schläne und in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Chilischoten hacken.
  • Kichererbsen abtropfen lassen.
  • Bratwurst in Scheiben schneiden.
  • Öl in Pfanne erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Chilischoten und Kartoffeln ins heiße Öl geben und scharf anrösten.
  • Garam Masala in die Pfanne geben und ebenfalls mit anrösten.
  • Tomatenmark hinzugeben und kurz anrösten.
  • Mit der Hühnerbrühe und der Sojasauce ablöschen.
  • Die Kichererbesen hinzufügen.
  • Alles zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  • Mit Salz abschmecken.
  • Petersilie hacken und kurz vor dem Servieren über das Gericht streuen.