Partybrot mit getrockneten Tomaten, Schinken und Kräutern

Zutaten

500 g Brotbackmischung (z.B. für Bauernbrot oder Kartoffelbrot) oder Pizzateig
40 g getrocknete Tomaten
80 g Räucherschinken
1 Chilischote
2 Zehen Knoblauch
1 TL Rosmarin
1 TL Oregano
1/2 TL Basilikum

Zubereitung

  • Teig zusammen kneten.
  • Teig gehen lassen, bsi sich die Menge etwa verdoppelt hat.
  • Inswischen die getrockneten Tomaten grob hacken.
  • Den Räucherschinken in kleine Würfel schneiden.
  • Die Chilischote fein schneiden.
  • Den Knoblauch pressen.
  • Alle Zutaten mit dem gegangenen Teig gut verkneten.
  • Aus dem Teig nun 2 Rollen formen, mit etwas Wasser glattstreichen und längs mit einem scharfen Messer einschneiden.
  • Die Rollen abgedeckt an einem warmen Ort noch einmal etwa 10-20 Minuten gehen lassen.
  • Unterdessen den Ofen auf 180-200°C vorheizen.
  • Eine Tasse mit Wasser unten in den Ofen stellen, um Dampfschwaden zu erzeugen.
  • Die beiden Rollen auf einem Backblech füretwa 30 Minuten backen.