Pikante Chinesische Hackbällchen

Zutaten

300 g Hackfleisch, gemischt
Salz
3 EL Reiswein
1 Ei
1 EL Maisstärke, in 1 EL Wasser angerührt
2 Frühlingszwiebeln
20 g Ingwer
4 Zehen Knoblauch
1 EL Scharfe Bohnenpaste
2 TL Zucker
2 TL heller chinesicher Essig (ersatzw. heller Balsamicoessg)
1 EL Sojasauce
250 ml Öl

Zubereitung

  • Ingwer schälen und fein hacken.
  • Hackfleich mit Ei, 1 EL Reiswein, Stärke und 1/3 des Ingwers vermengen.
  • Frühlingszwiebeln fein hacken.
  • Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Zucker mit Essig und Sojasauce verrühren.
  • Das Öl in einem Wok erhitzen.
  • Aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen.
  • Die Fleischbällchen im Öl für 2-3 Minuten fritieren nbis sie braun sind.
  • Die Fleischbällchen abtropfen lassen.
  • Das Öl bis auf einen kleinen Rest aus dem Wok abgießen.
  • Im restlichen Öl den Knoblauch, die Bohnenpaste und den Ingwer anschwitzen.
  • Mit der Sauce ablöschen.
  • Fleischbällchen wieder hineingeben und kurz unter rühren weiterbraten.
  • Am Schluss mit den gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.